Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies.
0

Dezent präsent

 

Serie 60 : (Video-) Innensprechstellen .TC60.

Im modernen Glanzdesign, mit unsichtbarem Lautsprecher und optischer Rufsignalisation.

Akzente mit zeitlosem Design

Die Serie 60 aus der StandardLine setzt Akzente mit zeitlosem Design. Verjüngte Gehäuseseiten, die Rundungen und die hochglänzenden Oberflächen verleihen der Serie ihren eigenständigen Charakter. Trotzdem passen die Innensprechstellen der Serie 60 in ältere Bausubstanz genau so gut wie in topmoderne Architektur.

 

Der Lautsprecher ist unsichtbar; die Schallaustrittsfuge bringt den Ton in bester Qualität. Eine dekorative, blaue Beleuchtung kann wahlweise dazu geschaltet werden. Damit lässt sich ein Türruf auch optisch signalisieren – zum Nutzen für hörbeeinträchtigte Personen oder wenn Ruhe gewünscht wird. Die intuitive Bedienung eignet sich für Benutzer jeden Alters.

 

  • Wand (Aufputz) - oder Tischausführung
  • mit Hörer oder lautsprechend (bei lauter Umgebung Wechselsprechen aktivierbar)
  • 13 frei wählbare Ruftöne
  • 4 Rufunterscheidungen (Haustüre 1, Haustüren 2-63, Etagentüre und Internruf)
  • Internsprechen
  • Türmatik (automatische Türöffnung für Praxen)
  • Rufumleitung
  • Steuerfunktionen (zB. zur Ansteuerung von einem Lift)
  • optische Anzeigen für Türruf, Besetzt, Ruf-AUS
  • SmartSlot, Einschub Schnittstelle für Erweiterungen (z.B. Funkgong)

 

mit Video 

  • Farbdisplay 3.5" (9 cm)
  • manuelle Bildaufschaltung
  • Bildstepfunktion (Wechsel zwischen mehreren Kameras)

Varianten

Video-Innensprechstelle VTC60

  • Aufputz
  • Abm.(BHT) 94x194x21 mm


Video-Tischsprechstelle VTC60/TI

  • Tischausführung mit Aluminiumfuss
  • Abm.(BHT) 94x177x127 mm

 

Innensprechstelle TC60

  • Aufputz
  • Abm.(BHT) 94x105x17 mm


Tischsprechstelle TC60/TI 

  • Tischausführung mit weissem Holzfuss
  • Abm.(BHT) 94x22/49x105 mm

 

 

Ruferweiterung

Soll der Türruf nicht nur an der fixen Innensprechstelle, sondern auch noch in zusätzlichen Räumen ertönen? Ein Steckdosen-Funkgong erweitert die optische und akustische Reichweite eines Türrufs innerhalb der Wohn-und Geschäftsräume.

 

Die (Video-) Innensprechstellen VTC60 oder TC60 werden mit einem Funksender ausgerüstet. Dieser kann einfach seitlich in den «Smartslot» der Sprechstelle geschoben werden. Ein Türrufsignal wird nun an beliebig viele Funkgongs weitergesendet. Umgekehrt ist es auch möglich, bis zu 32 Innensprechstellen auf einen einzigen Funkgong zu programmieren. Die Reichweite beträgt je nach Gebäudestruktur ca. 30 m.

Sind Sie sich sicher?